Massagepistole - Innovative Massagegeräte von PINOFIT

PINO bietet zwei professionelle Massagepistolen in trendigen Farben: den Physio Boost Pro und den Physio Boost Mini. Beide Massagegeräte unterstützen auf effektive Weise professionelle Wellnessmassagen. Durch kleine Bewegungen und die Vibration soll die Muskulatur gelockert und Krämpfe gelöst werden, zum Beispiel nach dem Sport. Die Vibration kann dabei auch tiefliegende Muskeln erreichen, wodurch unter anderem die Wiederherstellung der Beweglichkeit unterstützt werden kann.

 



Physio Boost Mini für die Praxis und zu Hause

Extra klein, extra leise - und hocheffizient! Die Massagegun stellt ihr Können sowohl in der Physiotherapiepraxis als auch privat zu Hause unter Beweis. Sie unterstützt auf effektive Weise professionelle Wohlfühl- und Wellnessmassagen, beispielsweise nach dem intensiven Training mit Wall Balls.

Vier Intensitätsstufen und vier Massageaufsätze eröffnen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Die verschiedenen Modi lassen sich intuitiv über einen einzigen Knopf bedienen. Für die einfache Handhabung sorgen das ergonomische Design, das geringe Gewicht und das rutschfeste Armband.

Dank des leistungsstarken Akkus stört bei der Vibrationsmassage kein Kabel. In dem stoßfesten Aufbewahrungskoffer lassen sich der Physio Boost Mini und das umfangreiche Zubehör sicher verstauen und komfortabel transportieren. Nach Absprache mit Ihrem:Ihrer Physiotherapeut:in können Sie die Verwendung mit Faszienrollen und PINOTAPEs ergänzen. Details dazu folgen weiter unten auf dieser Seite.


Physio Boost Pro für Wohlfühlmassagen in der Praxis

Exklusiv für Physiotherapeut:innen! Mit dem Profi-Tool können Sie professionelle Wohlfühl- und Wellnessmassagen effizienter gestalten und dabei Ihre Hände schonen. 5 Intensitätsstufen, 3 Vibrationsintervalle und 6 Massageaufsätze lassen keine Wünsche für eine Vibrationsmassage offen. Dank ihres geringen Gewichts und ergonomischen Designs liegt die Vibrationspistole angenehm leicht in der Hand. Dabei läuft sie leise und lässt sich intuitiv bedienen.

Der leistungsstarke Akku ermöglicht ein kabelloses Arbeiten. In dem stoßfesten Aufbewahrungskoffer kommt neben dem Physio Boost Pro auch das umfangreiche Zubehör sicher unter. Mit der Vibrationsmassage lässt sich die Muskulatur ohne großen Aufwand für die Behandlung vorbereiten. In kurzer Zeit ist eine Lockerung der Muskulatur möglich, sodass Sie anschließend zum Beispiel mit der PINO Massagelotion oder dem Wärmebalsam weiterarbeiten können. Als spezielle Erweiterung für Triggerpunktmassagen empfehlen wir die PINOFIT Triggerpunkt-Tools.

 

 

Physio Boost Pro vs. Physio Boost Mini im Vergleich 


 

 

Wie wende ich die Aufsätze richtig an?

 

 

 

 

 

Runder Aufsatz

Die runden Aufsätze eignen sich optimal für großflächige Anwendungen und Ganzkörpermassagen. Beispielsweise am Rücken wird die Massage mit einem runden Aufsatz als angenehm empfunden. Zudem lässt sich der Druck durch den Aufsatz individuell je nach Empfinden regulieren. Der Physio Boost Pro besitzt einen großen und einen kleinen runden Aufsatz für große bzw. kleine Muskelgruppen.

 

 

 

Flacher Aufsatz

Die flachen Aufsätze unterstützen ideal bei großflächigen Anwendungen und Ganzkörpermassagen, wobei der Fokus auf der Lockerung von Verspannungen liegt. Mit dem flachen Aufsatz werden die Strukturen oberflächlicher und weniger punktuell massiert. Die großflächige Entspannung steht im Vordergrund. Beispielsweise Verspannungen am Rücken und im Nacken können ideal mit dem flachen Aufsatz unterstützend massiert werden.

 

 

 

Bullet Aufsatz

Die Bullet-Aufsätze sind am besten für punktuelle Massagen und zur Unterstützung der Behandlung von Triggerpunkten geeignet. Ob Fußreflexzonenmassage oder Triggerpunkte an Armen und Beinen - der Aufsatz hilft dabei, die Maximalpunkte gezielt zu erreichen. Mehr Tiefe wird durch stärkeres Drücken erreicht. Beobachten Sie bei dieser Anwendung immer Ihr eigenes Schmerzempfinden. Die Schmerzschwelle darf nicht überschritten werden. Ein Wohlweh-Gefühl ist wünschenswert. ACHTUNG: Vermeiden Sie die Verwendung auf dem Knochen, da punktueller Stress auf Knochen zu Schmerzen führen kann.

 

 

 

Doppelkopf Aufsatz

Die Doppelkopf-Aufsätze, auch Spinal-Aufsätze genannt, wurden für anregende Massagen konzipiert, bei denen die Vibration auch tiefliegende Strukturen erreicht. Besonders nützlich sind die beiden Enden beim Einsatz an der paravertebralen Wirbelsäulenmuskulatur, aber auch bei größeren oberflächlichen Muskeln wie beispielsweise dem Triceps brachii oder dem Triceps surae. Verhärtete Wadenmuskeln nach dem Laufen können also wohltuend mit dem Spinal-Aufsatz massiert werden. Die Druckintensität wird durch das stärkere bzw. schwächere Aufsetzen bestimmt. ACHTUNG: Nicht direkt auf der Wirbelsäule anwenden!

 

 

 

 

Luftkissen Aufsatz

Der Luftkissen-Aufsatz mit Silikondämpfer empfiehlt sich für Massagen empfindlicher Körperstellen, zum Beispiel an den Schultern und an sensiblen Knochenbereichen. Durch den Dämpfeffekt ist bei niedriger Intensität eine sanfte Behandlung ohne punktuellen Druck auf die Knochen möglich. Beobachten Sie bei dieser Anwendung immer Ihr eigenes Schmerzempfinden. Ein Wohlweh-Gefühl ist wünschenswert.


 

Physio Boost Mini - Profi-Produkt für zu Hause!

 

 

Falls Sie nicht als Physiotherapeut:in arbeiten, kein Problem: Den Physio Boost Mini können auch Privatkunden kaufen! Zur Auswahl stehen die Trendfarben Petrol, Rot und Schwarz. Die richtige Anwendung ist kinderleicht:

 

  1. Untersuchen Sie die zu behandelnde Hautstelle auf Entzündungen, Irritationen, Rötungen oder Unreinheiten. Falls der Bereich schmerzt, besprechen Sie die Verwendung zuvor mit Ihrem:Ihrer Ärzt:in oder Physiotherapeut:in, ggf. auch wie oft Sie die Massage Pistole anwenden sollten.

  2. Stecken Sie den gewünschten Aufsatz auf.

  3. Die Intensitäten können von Niedrig bis Hoch eingestellt werden, da es zu Reizungen und Entzündungsreaktionen kommen kann, wenn der Muskel nicht an die Vibration gewöhnt wird. Deshalb sollte jede Verwendung mit niedriger Intensität beginnen und stetig gesteigert werden. Es sollte immer im schmerzfreien Bereich behandelt werden.

  4. Setzen Sie die Massage Gun an den gewünschten Stellen auf. BITTE BEACHTEN: Verwenden Sie die Massagepistole nicht am Kopf, im Nacken, direkt auf der Wirbelsäule, knöchernen Strukturen, im Genitalbereich und in der Nähe eines Herzschrittmachers. Die Nutzungsdauer sollte 10 Minuten nicht überschreiten.

  5. Wir empfehlen, nach der Massage Übungen mit einer Faszienrolle auszuführen.

Wenn Sie einen längerfristigen Effekt spüren möchten, empfiehlt sich nach bestimmten Anwendungen mit der Massagegun die Anlage eines PINOTAPEs. Besprechen Sie die Verwendung zuvor mit Ihrem:Ihrer Physiotherapeut:in und beachten Sie in jedem Fall die Gebrauchsinformation.


 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin für die digitale oder persönliche Beratung oder rufen Sie uns unter der kostenlosen Hotline an:

 

DE: 0800 - 74 66 22 55
(Mo. - Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr)

AT: 00800 - 74 66 22 55
(Mo. - Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr)

Search engine powered by ElasticSuite