×

:

Not a valid Time
Vervollständigen Sie bitte die notwendigen Angaben.

Koordinationstrainer

10 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Gezieltes Koordinationstraining für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft

Koordination ist eine Grundvoraussetzung für fast jede Aktivität: sei es im Sport, im Alltag oder bei körperlichen Herausforderungen. Ein gut ausgebildetes Koordinationssystem kann nicht nur Verletzungen vorbeugen, sondern auch die sportliche Leistungsfähigkeit steigern und die allgemeine Beweglichkeit verbessern. Deshalb ist es so wichtig, die koordinativen Fähigkeiten regelmäßig zu trainieren. Denn Koordinationsfähigkeit ist nicht angeboren, sondern muss erlernt und weiterentwickelt werden.

Training für Kopf und Körper

Koordination ist die Fähigkeit, motorische Bewegungsabläufe kontrolliert steuern und anpassen zu können. Dabei arbeiten Sinnesorgane und Gehirn, Nervensystem und Muskulatur eng zusammen. Koordinationsübungen trainieren also nicht nur den Körper, sondern auch das Gehirn – und eignet sich daher auch hervorragend als ganzheitliches Gedächtnistraining.

Je besser die koordinativen Fähigkeiten ausgeprägt sind, desto präziser und ökonomischer können Bewegungen ausgeführt werden. Zu diesen Fähigkeiten zählen z. B. die Gleichgewichts-, Orientierungs- und Reaktionsfähigkeit. Eine gesunde Körperhaltung und eine gut entwickelte Tiefen- und Rumpfmuskulatur bilden die Voraussetzungen für eine gute Koordinationsfähigkeit.

Koordinationstraining in der Physiotherapie

Innerhalb der Physiotherapie übernimmt das Koordinationstraining eine maßgebliche Rolle bei der Wiederherstellung und Verbesserung motorischer Funktionen. Ein gezieltes Koordinationstraining ist für Patient:innen von großer Bedeutung – sei es im Rahmen der Rehabilitation, zur Verletzungsprävention oder zur Steigerung der Beweglichkeit.

Mit zunehmendem Alter nehmen die koordinativen Fähigkeiten ab und die Rumpfmuskulatur bildet sich zurück. Chronische Rückenbeschwerden und Fehlhaltungen sind häufig die Folge. Regelmäßiges Training der Tiefen- und Rumpfmuskulatur kann dazu beitragen, die Koordinationsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern sowie den Rückgang der Bauch- und Rückenmuskulatur zu stoppen.

Unsere Produktvielfalt für das Training der Koordinationsfähigkeit

Unser breites Sortiment an Produkten für das Koordinationstraining bietet vielfältige Möglichkeiten, um die motorischen Fähigkeiten zu schärfen, die Reaktionszeit zu verbessern und die Bewegungskontrolle zu optimieren. Entdecken Sie neben „Klassikern“ wie Hula-Hoop-Reifen und Springseilen auch unseren Physio Chair, der nicht nur als Balancetrainer, sondern auch als Faszienrolle und Yoga-Wheel überzeugt. Auch mit dem Schwingstab lassen sich Übungen zur Förderung der Koordination, Beweglichkeit und des Gleichgewichtssinns durchführen.                       

Koordinative Übungen trainieren Balance und Orientierung, können Reaktionsvermögenund Beweglichkeit verbessern und beugen Verletzungen vor. Entdecken Sie jetzt alles, was Sie für ein intensives und effektives Koordinationstraining benötigen.

Weitere Produkte für das Training zur Förderung des Gleichgewichts finden Sie in unseren Kategorien Balance Pad, Balancekissen und Balancetrainer