Sprache  

Massagestuhl

Massagestuhl

Massagestühle eignen sich insbesondere für mobile Anwendungen sowie Teilkörpermassagen, bspw. im Schulter- und Nackenbereich. Damit während der Behandlung optimaler Komfort für den behandelnden Therapeuten und den Kunden geboten wird, sollten Sie beim Kauf eines Massagestuhls auf einige Details achten.

 

Was macht einen guten Massagestuhl aus?

Der Massagestuhl sollte individuelle Einstellungen ermöglichen, die flexibel, einfach und schnell vorzunehmen sind. Bei einem guten Massagestuhl sollten deshalb die folgenden Teile verstellbar sein:

 

    • die Höhe der Kopfstütze
    • der Winkel der Kopfstütze
    • Brustpolster
    • Armablagen
    • der Sitzwinkel
    • die Höhe des Sitzes

 

Nur wenn individuelle Einstellungen möglich sind, können Patienten jeder Körpergröße und mit jedem Körpergewicht eine optimale Position für die Behandlung einnehmen. Auch der behandelnde Therapeut sollte bequem und ergonomisch am Massagestuhl arbeiten können.

 

Leichte Bauweise für einfachen Auf- und Abbau des Massagestuhls

Ein Massagestuhl muss zugleich sehr flexibel und stabil sein, um den täglichen Belastungen zahlreicher Behandlungen auf Dauer standzuhalten. Eine hochwertige Verarbeitung ist somit enorm wichtig. Da Therapiestühle oftmals auch außerhalb der Praxis verwendet werden, empfiehlt es sich, auf ein geringes Eigengewicht des Massagestuhls zu achten, was einen einfachen Transport verspricht. Auch Auf- und Abbau des Stuhles sollten schnell und einfach möglich sein. Zudem sollte die Polsterung gut verarbeitet und widerstandsfähig sein, um auf Dauer Beanspruchung durch z. B. Druck, Reibung, Öle und Massagecremes sowie Desinfektionsmittel standzuhalten.

 

PINO Massagestuhl: der mobile Massagebegleiter

 

Die hochwertigen Massagestühle von PINO sind optimal auf die Bedürfnisse von Kunden und Therapeut zugeschnitten. Der extrem leichte Alurahmen und das geringe Gewicht von 8,8 kg des mobilen Massagestuhls garantieren Ihnen einen leichten Transport in der mitgelieferten Tragetasche. Dennoch ist der Stuhl standsicher und bis zu einem Gewicht von 150 kg höchst belastbar. Damit Sie den PINO Massagestuhl stets an Ihre Patienten anpassen können, bietet das Modell zahlreiche Optionen zur individuellen Einstellung und ist somit für verschiedene Körpergrößen geeignet. Die Höhe und die Neigung des Kopfteiles können Sie mit nur wenigen Handgriffen anpassen. Für weiteren Komfort sorgt ein zusätzliches Brustpolster. Die Polsterung mit Kunstlederbezug ermöglicht eine einfache Reinigung und Desinfektion.

 

PINO Therapie- und Behandlungsliegen

In unserem Sortiment finden Sie auch handgefertigte Therapieliegen, die Sie ganz Ihren Wünschen und Vorlieben entsprechend konfigurieren können. Für Massagen und Behandlungen, die nicht in Ihrer Praxis stattfinden, sind die mobilen Massageliegen dank ihrer leichten, aber stabilen Verarbeitung perfekt geeignet.

Service Center

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen zu unseren Produkten haben, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

service@pino-gmbh.de

 0800 74 66 22 55

Für Österreich:

 00800 74 66 22 55

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr