Balancekissen

Was ist ein Balancekissen?

Das Balancekissen ist ein vielseitiges Sportgerät und gleichzeitig eine effektive Sitzhilfe im Alltag. Das flache, runde Kissen ist mit einer glatten und einer mit Noppen versehenen Seite ausgestattet. Dadurch, dass es mit Luft gefüllt ist, wird ein dynamischer, instabiler Untergrund erzeugt, der sich ideal für diverse Trainingseinheiten nutzen lässt. Im Sitzen, Stehen oder Liegen muss die Eigendynamik des Kissens vom Körper ausgeglichen werden, wobei die unterschiedlichsten Muskelpartien beansprucht werden. Dies fördert eine gute Balance und stärkt die Rückenmuskulatur sowie die jeweils beanspruchte Muskulatur, was für eine korrekte Haltung essentiell ist.

 

Beiläufiges Training im Alltag mithilfe eines Balancekissens

Seine Instabilität macht das Balancekissen zu einer hervorragenden Sitzhilfe fürs Büro und zu Hause. Dabei ist es handlicher als ein Gymnastikball. Langes Sitzen am Schreibtisch führt aufgrund schlechter Haltung oftmals zu Schmerzen und Verspannungen. Dem kann jedoch dank eines Balancekissens begegnet werden. Als Sitzunterlage ermöglicht es dynamisches und entlastendes Sitzen während zugleich eine gesunde Rückenhaltung gefördert wird. So können Sie ganz beiläufig zuhause Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur trainieren und eine aufrechte Haltung im Sitzen optimieren.

 

Das sind unsere PINOFIT Balancekissen

 

    • Die PINOFIT Balancekissen sind flexibles Trainingsgerät und Sitzkissen in Einem.
    • Die Luftfüllung ist individuell über ein Nadelventil regelbar.
    • Als vielseitiges Trainingsgerät sind die Balancekissen optimal geeignet für Gleichgewichts-, Koordinations- und Kräftigungsübungen.
    • Durch dynamisches, entlastendes Sitzen kann die aufrechte Haltung gefördert und langfristig stabilisiert werden.
    • Das hochwertige Material kommt ohne den Einsatz von Latex aus.
    • Die Balancekissen sind physiotherapeutisch und qualitätstechnisch geprüft.
    • Die Noppenseite ermöglicht eine zusätzliche Stimulation einzelner Körperregionen und eignet sich für wohltuende Rücken- und Fußmassagen.
    • Optional können die Balancekissen auch als Fußtrainer oder zur Venengymnastik eingesetzt werden.
    • Die Balancekissen sind in verschiedenen Farbausführungen erhältlich und kommen mit einer Übungsanleitung zu Ihnen nach Hause.


Fit werden mit dem PINOFIT Balancekissen

Zur Unterstützung von Fitness-Routinen erweisen sich die Allrounder als nützliche Helfer. Dank des instabilen Untergrundes müssen zahlreiche Muskelgruppen zugleich, aber auch gezielt aktiviert werden, um das Gleichgewicht zu halten. Kombiniert mit einfachen Gymnastikübungen erzeugt dies einen einzigartigen Trainingseffekt. Neben dem Einsatz bei diesen klassischen Übungen im Personal Training, funktionellem Training und Fitness-Bereich, kann das PINOFIT Balancekissen auch bei Yoga- oder Pilatessitzungen optimal verwendet werden.

 

Balancekissen in der Therapie

Schon lange wird das Balancekissen auch in der Therapie eingesetzt für ein effektives Balancetraining. So kann gezielt an der Verbesserung von Kraft, Gleichgewicht, Koordination und Körpergefühl (Propriozeption) gearbeitet werden. Die diversen Einsatzmöglichkeiten der Balancekissen erweisen sich dabei auch im Seniorensport als nützlich. Dabei können Kräftigungsprozesse unterstützt und der Muskelaufbau gefördert werden. Daher wird auch im Bereich Prävention hinsichtlich einer Sturzprophylaxe gerne mit den Balancekissen gearbeitet. Nach einer Operation oder langwehrenden Verletzung ist ein Einsatz im Rahmen der Rehabilitation ebenso sinnvoll.

 

So nutzen Sie ein Balancekissen richtig

Bei den Übungen mit dem Balancekissen kommt es vor allem auf die richtige Körperhaltung an. Das bedeutet eine gewisse Grundspannung in der gesamten Muskulatur zu halten, um die Bewegungen langsam und kontrolliert durchführen zu können. Nur so wird ein effektives Training und gesunde Bewegung garantiert. Je nach Trainingsstand sollten die Übungen 3-10 Mal pro Seite gewissenhaft wiederholt werden. Wem die Übungen mit der wackligen Unterlage zu schwerfallen sollten, kann die Bewegungsabläufe vorab ohne das Balancekissen trainieren. Sobald Sie sich damit sicher fühlen, können Sie das Balancekissen hinzunehmen.

 

Übungen für starke Beine

 

Übung 1

 

    • Stellen Sie sich im Ausfallschritt auf, wobei das vordere Bein auf dem Balancekissen steht.
    • Vollführen Sie leichte Kniebeugen mit dem hinteren Bein, und achten Sie dabei auf einen geraden Rücken.
    • Wiederholen Sie dies und wechseln Sie dann das Bein.

 

Übung 2

 

    • Ein Bein steht auf dem Kissen.
    • Heben Sie das zweite Bein langsam seitlich an und senken es anschließend wieder ab.
    • Optional kann das angehobene Bein kontrolliert nach vorne und nach hinten bewegt werden, um die Übung ein wenig schwieriger zu gestalten.
    • Achten Sie hier auf eine stabile Hüfte und leicht gebeugte Knie.
    • Wiederholen Sie diese Übung und denken Sie an einen Seitenwechsel.

 

Übungen für die Bauch- und Rumpfmuskulatur

 

Übung 1

 

    • Setzen Sie sich auf das Balancekissen. Dabei können Sie sich mit leicht gebeugten Armen hinten abstützen.
    • Strecken Sie nun Ihre Beine schräg nach oben aus und ziehen Sie wieder an.
    • Wiederholen Sie diese Bewegung mehrmals und achten Sie darauf, Ihren Rumpf stabil zu halten.

 

Übung 2

 

    • Knien Sie im Vierfüßler-Stand, die Knie sind dabei auf dem Kissen.
    • Nun heben Sie diagonal jeweils einen Arm und ein Bein an und strecken diese nach vorne und hinten aus.
    • Anschließend bringen Sie beides in der Körpermitte zusammen. Der Bauch ist dabei fest angespannt.
    • Wiederholen Sie diese Übung mehrmals auf beiden Seiten.

 

Die Vielfalt des Balancetrainings

Die PINOFIT Balancekissen sind nur eine Möglichkeit, um Koordination und Gleichgewicht zu schulen. Im vielseitigen Balancetraining werden auch gerne Balance Pads, Balance Boards, Ballkissen oder Therapiekreisel eingesetzt. PINO bietet eine Auswahl interessanter und effektiver Produkte für ein erfolgreiches Balancetraining an. Integrieren auch Sie ein gutes Balancetraining in Ihre Therapie oder Ihr Fitness-Programm für spürbare Erfolge!

Service Center

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen zu unseren Produkten haben, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

service@pino-gmbh.de

 0800 74 66 22 55

Für Österreich:

 00800 74 66 22 55

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr