5,- € Gutschein sichern!*

Septapin® DES extragroße alkoholfreie Tücher zur Schnelldesinfektion

24,99 €
Artikel
35122
Extragroße alkoholfreie, gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur schnellen Desinfektion und Reinigung von medizinischem Inventar sowie Flächen aller Art. VAH-DGHM gelistet.

Kurze Einwirkzeit und hoher Reinigungseffekt

  • Gebrauchsfertige, materialschonende und geruchsneutrale Feuchttücher im praktischen Spendereimer
  • geeignet für alkoholempfindliche Medizinprodukte, medizinisches Inventar, sowie für Flächen aller Art (auch Acrylglas)
  • besonders geeignet für Kunstleder-Bezüge, PINO-THERM®-PAK, Bauchlagekissen und Lagerungsmaterial
  • zusätzlich geeignet als Wischdesinfektion für Ultraschallköpfe (Freigegeben für Ultraschallköpfe von Siemens, SonoAce, Philips, Aloka, Shimadzu, GE, Toshiba, Esaote, Zonare, Hitachi, Weinmann, Compumedics)
  • kurze Einwirkzeit
  • zusätzlich hoher Reinigungseffekt
  • enthält keine Alkohole, Aldehyde und Phenole
  • VAH-DGHM gelistet
  • laborgeprüft
  • Medizinprodukt
  • Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Wirkungsspektrum:

bakterizid (inkl. MRSA), levurozid, begrenzt viruzid gem. RKI-Empfehlung (inkl. HBV, HIV, HCV, BVDV, Vaccinia, Grippe-, Influenza-Viren), wirksam gegen Rota-, Papova-, Polyoma-Viren

 

Inhaltsstoffe:

100 g der Tränkflüssigkeit enthalten: 0,25 g Didecyldimethylammoniumchlorid, 0,5 g Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid 

 

  • Anwendungsgebiete:
    Gem. EU-Medizinprodukteverordnung:
    Desinfektion und Reinigung von alkoholempfindlichen nichtinvasiven Medizinprodukten.

    Gem. Biozidprodukte-Verordnung:
    Zur Desinfektion und Reinigung von alkoholempfindlichen Flächen und medizinischem Inventar.

    Anwendungshinweise:
    Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

  • Sicherheitshinweise:
    BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.

    Nur zur professionellen Anwendung.

    Gefahrenhinweise:
    Schädlich für Wasserorgansimen, mit langfristiger Wirkung.